Skip to main content

Haut Médoc 2012 | Clos de May

Das Clos de May ist ein kleines, nicht einmal 2 ha umfassendes Anwesen der Familie Tessandier, das in der Gemeinde Macau - in der Nähe von Margaux - auf einem Hügel aus Garonne-Kies auf lehmigem Untergrund liegt.

Als Landstreifen zwischen dem Atlantik und der Gironde-Mündung profitiert das Médoc von klimatischen Vorteilen, die mit seiner Lage als Halbinsel zwischen diesen beiden großen Wassermassen zusammenhängen, die eine Rolle bei der Wärmeregulierung spielen.

 

Rebsorte100% Merlot
CharakteristikTiefes Rubinrot.
Die Nase nach roten Früchten weicht komplexeren Aromen von Fleisch und Unterholzleder.
Schöne Persistenz, rund, samtig und großzügig im Mund ohne übermäßigen Alkoholgehalt. Feine Tannine.
Serviertemperatur18°-20° C
Speisenempfehlung Rindfleisch, Wild